VdSk-Intern  »  Limit
Autor: L0rdofPeac3    Letzter: L0rdofPeac3am: 09.12.17 - 18:49
VdSk-Intern  »  an volli
Autor: L0rdofPeac3    Letzter: L0rdofPeac3am: 06.12.17 - 19:45
Battlefield 4 Allgemein  »  Wie schießt meine Waffe
Autor: zero2go    Letzter: zero2goam: 30.11.17 - 22:39
VdSk-Intern  »  nen neuer
Autor: badcapo    Letzter: LmaA-aDam: 26.11.17 - 21:42
VdSk-Intern  »  Admin Mail Offline?
Autor: zero2go    Letzter: zero2goam: 24.11.17 - 10:00
VdSk-Intern  »  server
Autor: L0rdofPeac3    Letzter: LmaA-aDam: 18.11.17 - 14:34
VdSk-Intern  »  server rechte
Autor: L0rdofPeac3    Letzter: LmaA-aDam: 30.10.17 - 07:50
VdSk-Intern  »  Hallo
Autor: Spire192    Letzter: airwolf1961am: 29.10.17 - 15:56
VdSk-Intern  »  Rechte
Autor: L0rdofPeac3    Letzter: LmaA-aDam: 26.10.17 - 22:40
VdSk-Intern  »  clantreffen
Autor: badcapo    Letzter: 1stPvtPaulaam: 25.10.17 - 05:03
kein War geplant
www.pen-design.de   

Battlefield 4 Karten

Das  Hauptspiel

 

Im Hauptspiel sind zehn Karten enthalten, darunter sowohl weitläufige Karten mit vielen Fahrzeugen als auch kleinere, auf Infanteriekampf ausgelegte Karten:

 

Belagerung in Schanghai (Siege of Shanghai) – Stadtkarte mit einem Hochhaus als zentral gelegenen Kontrollpunkt, welches zum Einsturz gebracht werden kann und somit die Sichtverhältnisse stark einschränkt

Sturm auf Paracel (Paracel Storm) – Karte im Chinesischen Meer mit kleinen Inselgruppen. Nach einem Zeitlimit bricht ein Sturm los, der die Sicht- und Soundverhältnisse beeinflusst. Auch kann ein Schiff dazu gebracht werden in eine der Inseln zu fahren und somit wird ein Flaggenpunkt verschoben

Zavod 311 – Karte, die um eine ehemalige russische Panzerfabrik spielt. Hier kann ein Schornstein durch einen Sprengsatz zum Einsturz gebracht werden. Außerdem sind die Dächer der Fabrik begeh- und versperrbar

Lancang-Damm (Lancang Dam) – Halbkreisförmige Karte, die in der Nähe eines Damms spielt, welcher zum Einsturz gebracht werden kann. Nach der Zerstörung versperrt Schutt einige Wege

Flutgebiet (Flood Zone) – Stadtkarte, welche ebenfalls an einem Damm spielt. Nach der Zerstörung dieses Dammes wird die Karte überflutet und der Infanteriekampf beschränkt sich nun mehr auf die Hausdächer

Fehlerhafte Übertragung (Rogue Transmission) – Karte um eine Übertragungsstation mit diversen Baustellen. Die Stützpfeiler der Teleskopschüssel können zerstört werden, sodass diese hinunterfällt und eine Kuppel passierbar macht. Bei der Schüssel handelt es sich um das Arecibo-Teleskop in Puerto Rico, das größte Teleskop der Welt.

Hainan Resort – Karte, die um ein Urlaubsresort am Strand spielt. Hier können die beiden Seitenflügel des Hotels zum Einsturz gebracht werden. Somit wird der Zugang zum Dach eingeschränkt

Morgendämmerer (Dawnbreaker) – Stadtkarte bei Nacht. Es kann eine Brücke mithilfe von Gasleitungen zum Einsturz gebracht werden, sodass der Zugang für Fahrzeuge und Infanterie eingeschränkt wird

Operation „Spind“ (Operation Locker) – Karte, die in einem Gefängniskomplex auf verschneiten Bergen spielt. Hier kann einer der Wachtürme zerstört werden, außerdem sind hier nur Infanteriegefechte möglich

Golmud-Bahn (Golmud Railway) – weitläufige Karte, die sowohl Abschnitte für Infanterie als auch für Fahrzeuge bietet. Der Flaggenpunkt D befindet sich auf einem Zug und fährt in die Richtung der Basis des Teams, welches ihn kontrolliert. Außerdem können riesige Sprengsätze, die auf der Karte verteilt sind, zur Detonation gebracht werden.

 

China Rising

 

 

 

In diesem DLC sind keine Levolution-Elemente vorhanden

 

China Rising besteht aus vier großen Karten, auf denen die Vorherrschaft durch Kämpfe mit neuen Fahrzeugen und militärischer Hightech-Ausrüstung erreicht wird. Die Karten sind im Stil chinesischer Landschaften gehalten.

 

So sind in dieser Erweiterung ein neuer Bomber und die Motorräder aus Battlefield 3 End Game enthalten.

Ferner kehrt der Modus Luftüberlegenheit (Air Superiority) aus End Game zurück.

Des Weiteren kehren die fünf Waffen: L96A1, MTAR-21, L85A2, RPK-74M und MP7 aus Battlefield 3 zurück.Als neue Gadgets kommen die UCAV, eine unbemannte Bombendrohne, sowie die SUAV, eine unbemannte Scandrohne, hinzu.

 

Seidenstraße (Silk Road) - Diese Karte spielt in einer Wüste, in welcher kleinere Armeestützpunkte verstreut sind. Hier liegt der Fokus vor allem auf den Fahrzeugen, da die Distanzen sehr weitläufig sind.

Altai (Altai Range) - Schneebedeckte Bergkarte, welche sehr weitläufig und vor allem auf die Fahrzeuge ausgelegt ist.

Guilin-Gipfel (Guilin Peaks) - Bei dieser Karte handelt es sich um eine rein auf Infanterie und kleinere Transportvehikel ausgelegte Karte. Sie spielt in einer felsigen Landschaft, welche von kleineren Höhlen durchzogen ist.

Drachenpass (Dragon Pass) - Weitläufige Karte, welche sehr dunkel gehalten ist und von einem Fluss durchzogen wird. Auch hier liegt der Fokus wieder auf den Fahrzeugen, da die Distanzen ziemlich groß sind

 

Second Assault

Second Assault beinhaltet vier bekannte Karten aus Battlefield 3, die für die Frostbite-3-Engine überarbeitet wurden. Die Karte Golf von Oman entstammt ursprünglich dem Spiel Battlefield 2, ist aber durch ein Erweiterungspaket auch in Battlefield 3 spielbar.

In diesem Erweiterungspaket kommt der Modus Capture The Flag aus dem Battlefield-3-DLC End Game zurück.

Des Weiteren wird der DPV erneut Einzug finden.

Als neue Waffen kommen mit diesem DLC die F-2000, die GOL-Magnum, die AS-VAL, das M60-E4 sowie die DAO-12 hinzu.

 

Operation Métro 2014 - Karte, welche einzig auf Infanteriegefechte ausgelegt ist. Die neue, überarbeitete version spielt nach der Battlefield 3-Singleplayer. In dieser neuen Version können Stützpfeiler, welche die teilweise zerstörte Decke der Métro halten, zerstört werden, wodurch kleine Teile herausbrechen.

Kaspische Grenze (Caspian Border) 2014 - In der neuen Version dieser Karte wurde der Zaun, welcher die Grenze in Battlefield 3 darstellte, durch einen tatsächlichen Grenzwall ersetzt. Der Funkturm, welcher in Battlefield 3 umfiel, nachdem ein Team nur noch 10 "Tickets" übrig hatte, ist nun durchgängig zerstört. Es wurde neue Fahrzeugwracks hinzugefügt, welche den Eindruck einer langwierigen Schlacht um das Grenzgebiet erwecken. Auf dem Berg des Flaggenpunktes "D" befindet sich nun ein neuer Turm, welcher durch einen Aufzug begehbar gemacht wurde und von den Spielern durch eine Bombe in der unterirdischen Bunkeranlage zerstört werden kann.

Golf von Oman (Gulf of Oman) 2014 - Die überarbeitete Karte, welche eigentlich aus Battlefield 2 stammt, hat einiges an Zerstörung eingebüßt. So können Häuser nicht mehr, wie zuvor noch in Battlefield 3, einstürzen. Nach einem Zeitlimit wütet ein Sandsturm über der Karte, welcher die Sichtverhältnisse sehr stark reduziert.

Operation Firestorm 2014 - Diese Karte wurde so angepasst, dass sie nun in der Abenddämmerung spielt. Außerdem befinden sich überall auf der Karte Ölpfützen, welche entzündbar sind.

 

Naval Strike

 

Naval Strike beinhaltet vier neue Karten, neue Gadgets, Waffen und Amphibienfahrzeuge.

 

Bei Naval Strike liegt der Kartenschwerpunkt vor allem bei intensiven Seeschlachten.

 

Alle Karten spielen im Südchinesischen Meer auf Inselgruppen.

 

Neue Waffen sind das AWS, die SR-2, die AR160, die SR388 und die SW40

 

Vergessene Inseln (Lost Islands) - Ein abgestürztes Flugzeug, welches zentral auf der Karte liegt, kann teilweise zerstört werden, wodurch an dem Flaggenpunkt, an welchem es abstürzte zusätzliche Deckung für Infanteristen schafft. Das Setting dieser Karte erinnert sehr stark an die Serie Lost.

Nansha-Angriff (Nansha Strike) - Auf dieser Karte kehrt nach einem Zeitlimit ein leichter Sturm ein, welcher das Gameplay jedoch nicht sonderlich beeinflusst.

Wellenbrecher (Wavebreaker) - Diese Karte spielt um eine U-Boot-Basis. Das U-Boot, welches sich noch in der Konstruktion befindet und auf Stützpfeilern gehalten wird, kann durch Zerstörung dieser zum Einsturz gebracht werden. Hierdurch wird zusätzliche Deckung für Infanterie geschaffen.

Operation Mörser (Operation Mortar) - Karte, welche an einem Berg spielt. Auf der Bergkuppe befindet sich ein altes Piratenfort, welches mit alten Kanonen ausgestattet ist, mit welchen der Spieler auch interagieren kann. Das Levolution-Event auf dieser Karte ist die wechselnde Tageszeit von der Morgendämmerung zum hellichten Tag.

 

Dragon’s Teeth

 

Dragon’s Teeth beinhaltet vier Karten, auf denen die US-Truppen in einem urbanen Krieg zurückschlagen.

Als neue Waffen kommen in diesem DLC das Sturmgewehr BULLDOG, das Scharfschützengewehr McMillan CS5, die PDW SIG Sauer MPX, die Pistole Desert Eagle, sowie der Revolver Mateba Unica 6 hinzu.

Als neues Gadget kommt der RAWR, ein ferngesteuertes, robotisiertes Fahrzeug bewaffnet mit einem Maschinengewehr und einem Granatwerfer.

Ein neuer Riot Shield kommt ebenfalls hinzu.

 

Perlenmarkt (Pearl Market)

Propaganda

Lumphini-Garten (Lumphini Garden)

Versunkener Drache (Sunken Dragon)

 

Final Stand

 

Es wird ein Multiple Kill Vehicle eingefügt.
Über Final Stand wurden bis jetzt noch keine genauen Details bekannt gegeben.

 

(Artic Research)

(Sub Base)

(Walker Factory)

(Titan)



 

 

 

 

 

 


 


Copyright © 2011-2016 by VDSKGAMING.DE | Deine Battlefield-Community aus Sachsen